Focusing als spiritueller Übungsweg


Finden, worauf man wirklich vertrauen kann, dazu braucht man seinen Kopf und den ganzen Menschen. Es braucht einen Dialog mit sich selbst, mit dem eigenen Körper. „Nicht Ratschläge von außen, sondern der Weg von Innen her führt uns zur Fülle des Lebens.“ (Anselm Grün)

Focusing ist eine Möglichkeit auf den eigenen Körper zu hören und dabei die eigene innere Weisheit wahrzunehmen.

Beim Focusing spürt man in den Körper und gibt dem, was man spüren kann, Worte. So kann man sich selbst verstehen und dem auf die Spur kommen, was man eigentlich glaubt.

In diesem Kurs geht es darum, die Methode des Focusing als spirituellen Übungsweg kennen- und anwenden zu lernen.

Auf diese Weise kann man eigene Anliegen und Fragen bearbeiten, aber auch biblische Texte oder theologische Motive verstehen.

Focusing kann man alleine oder zu zweit praktizieren.

In diesem Basiskurs geht es darum, die Methode des Focusing kennen- und praktizieren zu lernen und auf die eigenen Fragen anzuwenden.

Um den Corona-Abstand wahren zu können, findet der Kurs in Kleingruppen von max. 4 Personen statt.

 

Ort: Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Trierer Str.37, 66822 Lebach

Trainerin: Pfarrerin Andrea Sattler

Anmeldung unter: 06881-2513 oder andrea.sattler@ekir.de


Andrea Sattler Kirchengemeinde Lebach-Schmelz
Pfarrerin Andrea Sattler
Amselhain 1a
66822 Lebach
Telefon: +49 6881 2513
Telefax: +49 6881 1097




Zurück